top of page




Nach Ehrlichkeit, Vertrauen und Verpflichtung ist Beharrlichkeit ein weiterer wichtiger Schlüssel zu einer unaufhaltsamen Dualseeleneinheit.

Beharrlichkeit ist wie ein Motor, der dich am Laufen hält und dich vorwärts bringt, egal was passiert oder welche Unannehmlichkeiten auftauchen, du wirst weiter in deine Einheit investieren.



Auch wenn immer wieder dieselben Blockaden oder Gefühle des Aufgebens auftauchen, liebe dich trotzdem mit der Spiegelübung weiter.



Beharrlichkeit verhindert, dass du in Muster verfällst oder gar aufgibst. Das ist es, was eure Einheit wachsen lässt. Und du brauchst nicht einmal deine Dualseele, um vorwärts zu gehen, denn sie heilt und entscheidet sich zusammen mit dir, ihr seid Eins.



Je ausdauernder du wirst, desto leichter wird es dir auf deinem Weg fallen und du wirst innere spirituelle Muskeln und Schwung gewinnen. Du wirst das Gefühl haben, dass die innere Arbeit mit der Spiegelübung wie eine gesunde Sucht sein wird, du willst dich einfach immer gut, glücklich und friedlich fühlen, und in dem Moment, in dem ein Ärgernis auftaucht, wirst du feststellen, dass du dich selbst liebst.



Also mach einfach weiter, auch wenn es nur in kleinen Schritten ist. Bleibe einfach dabei, dich selbst zu lieben, das ist die wichtigste Lektion auf deiner Dualseelen- und Aufstiegsreise. Du verdienst Liebe in jedem Moment.



Der nächste wichtige Schlüssel für deine Harmonische Dualseeleneinheit ist "Mitgefühl", den du im Blogbeitrag von nächster Woche finden wirst.




 


In diesem Buch "Dualseelen: Finde Deinen Ultimativen Geliebten" findest Du alle wichtigen Grundlagen für deine Dualseelenreise.

Viel Spaß!


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page